Schützenverein Barkhausen e.V.

gegr. 1921

"Schützenfest ist nur einmal im Jahr"

 

so klang es häufig in vielen Orten anlässlich dieses besonderen Anlasses im letzten Sommer. In diesem Jahr wird dieser Solgan leider aufgrund der bekannten Umstände nicht eintreffen. Das ist für uns alle ein bedeutender Einschnitt im sozialen Leben unserer dörflichen Gemeinschaft.

 

Für uns in Barkhausen bedeutet es, dass wir erst

in 2022 wieder unser traditionelles Schützenfest feiern werden.

 

Somit geht das amtierende Königspaar Carina Fingerhut und Nicolas Bauer in die Analen unseres Vereins ein, denn sie werden den Verein für insgesamt 4 Jahre repräsentieren. Doch sie sind nicht das einzige Königspaar, welches unseren Verein für 4 Jahre repräsentieren darf. Bereits vor dem zweiten Weltkrieg gab es drei Schützenfeste, die mehr als 2 Jahre auseinander lagen (1922-1925, 1925-1929, 1930-1934). Seit dem Jahr 1950 fand das Schützenfest dann im Turnus von 2 Jahren regelmäßig statt.

 

Unsere Jubilare sind in diesem Jahr Marlies Baumann, 60 Jahre Königin, sowie Bernhardine und Johannes Wördehoff, 25. jähriges Jubelpaar. Die Ehrungen werden entsprechend nachgeholt.

 

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Schon jetzt freut sich der Schützenverein Barkhausen e.V.

auf sein 100. jähriges Bestehen, welches mit einem großen

Jubelfest vom 23.-25.07.2021 gefeiert werden soll.

Somit fallen wir mit der Festfolge auch im kommenden Jahr aus dem Rahmen. Doch das ist ja auch das besondere an unserem Verein.

 

Genießen Sie den schützenfestfreien Sommer bei guter Gesundheit und freuen Sie sich mit uns auf eine tolle Saison 2021.

 

Stefan Wördehoff

Oberst Schützenverein Barkhausen e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Amtierendes Königspaar Carina Fingerhut

und Nicolas Bauer

 

 

 

 

 

 

 

Marlies Baumann, 60 Jahre Königin

25. jähriges Jubelpaar - Bernhardine und Johannes Wördehoff           

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Barkhausen