100 Jahre Feuerwehr in Barkhausen

Zum Jubiläum am 28.08.2010 waren Blauröcke aus Harth, Hegensdorf, Weiberg und Barkhausen
zum Festzug angetreten. Wehrführer Hans-Werner Münster begrüßte die Feuerwehrmänner
und zahlreiche Ehrengäste (Burghard Schwuchow (Bürgermeister), Antje Degner und Sigmund
Ranner (Stadtverwaltung Büren),  Bernhard Lücke (Kreisbrandbeister),  Hubert Hesse (Stellv. Stadtbrandmeister), Karl Heinz Hemsing (Volksbank Büren-Salzkotten), Michael Heinisch (Pastor),

Johannes Wördehoff (Ortsvorsteher).


In einem Grußwort bedankte sich Marianne Kluge von der kfd-Barkhausen für die Unterstützung
beim jährlichen Martinszug und anderen Anlässen.

 

 

Ordnung im Feuerwehrgerätehaus:

Feuerwehr- und Schützenfahne beim Ausmarsch.

Kranzniederlegung am Ehrenmahl.

Kreisbrandmeister: Bernhard Lücke, Stellv. Stadtbrandmeister: Hubert Hesse,
                                         Johannes Hammerschmidt, Wehrführer: Hans-Werner Münster.

2. Feuerwehrzug der Stadt Büren

Kuchenbuffet der kfd-Barkhausen.

Die jüngsten der Kolpingtanzgruppe Siddinghausen  unterhielten die Gäste mit
                                  einem flotten Reigen.

Die Jugendfeuerwehr des 2.Zuges bei einer Löschübung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Barkhausen