Alle zwei Jahre   -  am 3. Juli-Wochenende                      - Schützenfest in Barkhausen

In diesem Jahr – 2020 – bremste die Corona-Pandemie alles aus.

 

Aber im Rahmen der Möglichkeiten, unter Einhaltung der Vorschriften, entwickelte der Schützenverein eine Strategie unter dem Aspekt:

                        Schützenfest in Barkhausen 2020 :  einmal anders !

 

Bereits am Freitag, 24. Juli  wurden im gesamten Dorf die Schützenfahnen gehisst.

Ein Vogelschießen im privaten Bereich erkor eine Corona-Königin.

 

Samstags dann ab 17.00 Uhr Versammlung  auf dem Schulhof mit Einweihung des neuen Zeltes.

 

Sonntags um 9.30 Uhr  gemeinsamer Gottesdienst als Open Air Veranstaltung auf dem Schulhof.  Pater Ludger Schulte feierte  die Hl. Messe.

 

Anschließend Ehrung der König/Innen-Jubilare durch Oberst Stefan Wördehoff.

60 Jahre =  Marlies Baumann

25 Jahre =  Dini und Johannes Wördehoff

 

Zur Gedenken der gefallenen Toten der beiden Weltkriege und Kranzniederlegung versammelte sich der Schützenvorstand vor dem Denkmal neben der Kirche.

 

Schützenfest 2020 -  einmal ganz anders,  -  aber auch schön!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Barkhausen