Schützenverein Barkhausen e.V.

Mitgliederversammlung 2014 am: 01.02.2014

1. Begrüßung:

Oberst Johannes Wördehoff begrüßte die anwesenden Schützen,
besonders die Auswärtigen. Die an diesem Abend aus Alme, Brenken, Büren, Elisenhof,
Geseke, Siddinghausen und Weiberg angereist waren.
Namentlich begrüßt wurden:
- König Antonius Schulte jun. aus Barkhausen
- Albert Carl aus Leiberg, der in diesem Jahr sein silbernes Tronjubiläum feiert
- Löschgruppenführer Hans-Werner Münster aus Weiberg
- Obrist der St.Sebastianbruderschaft Detlef Kleinschnittger
 

2. Ausblick auf 2014:

ca. 4 Wochen vor dem Schützenfest wird es eine a.o.Generalversammlung geben
um den Arbeitseinsatz für das Schützenfest in diesem Jahr zu planen.

vom: 25.07 - 27.07.2014 findet das diesjährige Schützenfest in Barkhausen statt.


Festwirt ist Rudi Kühn, Bierlieferant ist wie auch in den Vorjahren Willi Münster.

Der Vertrag mit der Warsteiner Brauerei ist für weitere 5 Feste verlängert worden.

Die Marschmusik wird wieder vom Musikverein Steinhausen gestaltet und die
Tanzmusik vom Musikverein Harth.
Beim Ausmarsch am Sonntagnachmittag unterstützt uns das Tambourcorps Steinhausen.

 

3. Neuaufnahmen

Auf Antrag wurden für das Jahr 2014 19 neu Mitglieder aufgenommen.
Somit gehören dem Verein 476 Mitglieder an.

Der Oberst schloss die Versammlung um 21:37 Uhr.

 

 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Barkhausen